Veranstaltungen

03
Apr
2019

20:00 Uhr





27
Jun
2019

18:00 Uhr





Hanna Rieken - Zwischen den Welten

Veröffentlicht in Archiv - Kultur am Sonntag, 13 Januar 2019.

Literatur und Musik: mit Texten und Musik begaben sich Hanna Rieken (Rezitation) und Peter Kleindienst (Gitarre) auf die Spuren der Dichterinnen Nelly Sachs und Selma Lagerlöf, Julian Rieken projizierte Bilder und spielte Sprachaufnahmen ein.

Das Schicksal der beiden Nobelpreisträgerinnen wurde einfühlsam vorgestellt. Nelly Sachs (1891 bis 1970) und Selma Lagerlöf (1858 bis 1940): über 35 Jahre schrieben sie sich Briefe, sind sich aber nie begegnet. Stimmungen, die Rieken mit Gedichten und Erzählungen auslöste, verstärkte Kleindiensts Gitarre. Die knapp 50 Besucher dankten mit anhaltendem Applaus.    

Das Tagblatt berichtete am 19.11.2018 mit dem Titel „Zwei Freundinnen, die sich nie begegneten“.