NETZ Radtour zum Schönbuchturm

Veröffentlicht in Archiv - Gesamtverein am Mittwoch, 01 August 2018.

NETZ  Radtour zum Schönbuchturm

Zur Mittagszeit des 14. Juli 2018 starteten dreizehn Radler*innen vom Dorfladen Pfrondorf zum Schönbuchturm, der neuen Attraktion auf dem Stellberg oberhalb von Herrenberg.

Geführt von Radguide Dietrich Bock ging es über das Rote Tor und die Lindenallee zur Eckbergkreuzung, auf geschotterten und schattigen Wegen weiter zur Kälberstelle, schließlich wurde der Golfplatz Schaichhof umfahren. Entlang des Wildschutzzaunes gelangten sie zur Gabeleiche. Dort steht noch der alte Grenzstein der ehemaligen Oberämter Herrenberg und...

„Irgendwas isch emmer“ Ernst & Heinrich

Veröffentlicht in Archiv - Gesamtverein am Sonntag, 11 März 2018.

„Irgendwas isch emmer“ Ernst & Heinrich

In der „festlich geschmückten“ Schönbuchhalle fühlten sich beide Künstler am 11. November 2017 schon bei Soundcheck wohl. Ab 18:30 wurde ein „Schwäbisches Vesper“ angeboten, das die knapp 200 Besucher gerne annahmen.

Das neueste Programm kreiste musikalisch – humoristisch um bekannte Alltagsphänomene wie „Arztbesuche durch Krankheit verhindert“, „coole Blogger logieren noch bei Mama“ und „schwäbische Schwelgereien vom Liebreiz  badischer Landschaft“. Gehobener Schwachsinn mit Tiefgang war das...

Tübinger Zimmertheater auf dem Dorfplatz

Veröffentlicht in Kultur am Dienstag, 28 November 2017.

Tübinger Zimmertheater auf dem Dorfplatz

„Welch süsse Anmut, feine Sitten.

Und ganz wider Erwarten mitten

in der Provinz uns dargeboten“

sagte der „Prinzipal“ beim erstmaligen Auftritt des Tübinger Zimmertheaters in Pfrondorf.

Am 24. und 25. Juni 2017 boten Sabrina Tannen, Toni Gojanovic und Paul Schaeffer mit musikalischer Unterstützung von Peter Weiß eine wunderbar sarkastische Komödie.

„Jahrmarkt war in Plundersweilern“ und eine fahrende Schauspieltruppe sollte für Ergötzen sorgen. Eine...

Gute Nacht Geschichte 2017

Veröffentlicht in Kultur am Dienstag, 28 November 2017.

Gute Nacht Geschichte 2017

Wegen der unklaren Wetterprognose wurde am 3. August 2017 mit der Tontechnik des Schwäbischen Tagblatts das Musikzentrum für den Vorleseabend vorbereitet. Hier bewährte sich wieder die langjährige Kooperation mit dem Musikverein Pfrondorf.

Mit „Vittoria mio curo“ startete das Damentrio DREIKLANG, der Mann diesmal am Flügel, den Abend.

Passend zu den warmen Temperaturen im gerade noch für den Andrang ausreichenden Saal sorgte Tilla Keplinger mit ihrer ausführlichen Lesung der Arktiserzählung „Zwei alte...

[12 3 4  >>