Veranstaltungen

28
Jun
2018

18:00 Uhr





Gute Nacht Geschichte 2017

Veröffentlicht in Kultur am Dienstag, 28 November 2017.

Gute Nacht Geschichte 2017

Wegen der unklaren Wetterprognose wurde am 3. August 2017 mit der Tontechnik des Schwäbischen Tagblatts das Musikzentrum für den Vorleseabend vorbereitet. Hier bewährte sich wieder die langjährige Kooperation mit dem Musikverein Pfrondorf.

Mit „Vittoria mio curo“ startete das Damentrio DREIKLANG, der Mann diesmal am Flügel, den Abend.

Passend zu den warmen Temperaturen im gerade noch für den Andrang ausreichenden Saal sorgte Tilla Keplinger mit ihrer ausführlichen Lesung der Arktiserzählung „Zwei alte Frauen“ von Velma Wallis für Kühlung. Das Pausenintermezzo bot Gelegenheit, mit einem kalten Getränk den benachbarten Dorfgarten aufzusuchen.

Im zweiten Teil der Lesungen stellte Klaus de Wildt in Episoden aus der „Reise nach Petuschki“ von Wenedikt Jerofejew ganz besondere Cocktailvarianten vor. 

Besinnlich setzte DREIKLANG mit einer humorvollen Variation von „Der Mond ist aufgegangen“ den Schlusspunkt auf einen äußerst unterhaltsamen Abend.